Das himmlische Zelt



Artikelnummer: 130611
Stückpreis: 16,00 EUR
Offenbarungen über den Himmel, die die Erde verändern
Gewicht: 90,00 g

1) Erleuchtung   2) Zelt der Begegnung   3) Du bist Priester!
4) Bretter und Riegel   5) Der Leuchter   6) Die Lade des Herrn

Der Heilige Geist will jetzt den Gläubigen die Augen für den Himmel öffnen. Er nimmt alte und falsche Vorstellungen weg und zeigt dann Neues.
Mose ist auf den Berg gestiegen und hat nach den Bildern, die er von Gott gezeigt bekam, die Stiftshütte gebaut und eingerichtet. Diese HIMMLISCHEN URBILDER der Stiftshütte sind heute genauso real wie damals und für die Gemeinde von großer Bedeutung.
Das Zelt der Begegnung ist der Ort der Gemeinschaft mit Gott. Dieses Zelt gibt es als persönliches kleines Zelt für jeden Einzelnen und als zentrales Zelt für die Gemeinde und auch über ganzen Nationen. Das große Zelt wird gebaut aus Brettern und Riegeln – dies sind Gläubige, die von Jesus verherrlicht wurden und auf dem Fundament der Erlösung stehen.
Im Zelt dient der Priester, der das Volk segnet und durch Opfer Herrlichkeit freisetzt. Seine Aufgabe ist auch, das Öl des Leuchters ständig aufzufüllen, damit das Licht für den Dienst nicht ausgeht. Die Bundeslade schließlich ist der Thron Gottes. War es im Alten Bund oft tödlich, diese Lade zu berühren – so ist es im Neuen Bund unser größter Segen: der Vorhang ist zerrissen und wir dürfen ohne Furcht vor den Thron kommen und ihn berühren!
Je mehr Gläubige ihren Platz in dieser himmlischen Vision einnehmen, desto stärker kann Jesus selbst durch dieses Zelt die Erde beeinflussen – und desto schneller werden die Pläne Gottes für Erweckung geschehen.

Das HIMMLISCHE Zelt   –  Offenbarungen über den Himmel, die die Erde verändern
(6 Botschaften)

1) Erleuchtung   2) Zelt der Begegnung   3) Du bist Priester!
4) Bretter und Riegel   5) Der Leuchter   6) Die Lade des Herrn

Der Heilige Geist will jetzt den Gläubigen die Augen für den Himmel öffnen. Er nimmt alte und falsche Vorstellungen weg und zeigt dann Neues.
Mose ist auf den Berg gestiegen und hat nach den Bildern, die er von Gott gezeigt bekam, die Stiftshütte gebaut und eingerichtet. Diese HIMMLISCHEN URBILDER der Stiftshütte sind heute genauso real wie damals und für die Gemeinde von großer Bedeutung.
Das Zelt der Begegnung ist der Ort der Gemeinschaft mit Gott. Dieses Zelt gibt es als persönliches kleines Zelt für jeden Einzelnen und als zentrales Zelt für die Gemeinde und auch über ganzen Nationen. Das große Zelt wird gebaut aus Brettern und Riegeln – dies sind Gläubige, die von Jesus verherrlicht wurden und auf dem Fundament der Erlösung stehen.
Im Zelt dient der Priester, der das Volk segnet und durch Opfer Herrlichkeit freisetzt. Seine Aufgabe ist auch, das Öl des Leuchters ständig aufzufüllen, damit das Licht für den Dienst nicht ausgeht. Die Bundeslade schließlich ist der Thron Gottes. War es im Alten Bund oft tödlich, diese Lade zu berühren – so ist es im Neuen Bund unser größter Segen: der Vorhang ist zerrissen und wir dürfen ohne Furcht vor den Thron kommen und ihn berühren!
Je mehr Gläubige ihren Platz in dieser himmlischen Vision einnehmen, desto stärker kann Jesus selbst durch dieses Zelt die Erde beeinflussen – und desto schneller werden die Pläne Gottes für Erweckung geschehen.

Das könnte Dich auch interessieren...